• (07033) 6008
  • info@dr-friese.de

Neuigkeiten


Neuigkeiten


Impfungen gegen Covid

18.09.2022


Ab 23.09.2022 bieten wir wieder Impfungen gegen Covid-19 mit den aktuellen Impfstoffen an. Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin unter 07033 6008.

Wir bieten ab sofort keine kostenlosen Bürgertests mehr an

30.06.2022


Ab sofort bieten wir aufgrund der unzumutbaren politischen Vorgaben, wer unter welchen Bedingungen getestet werden darf, keine kostenlosen Bürgertests mehr an. Gerne dürfen Sie sich gegen eine Gebühr von 15 Euro testen lassen.

 

Die Kosten für PCR-Tests aus medizinischer Indikation werden bei Vorliegen von Symptomen von den Krankenkassen selbstverständlich übernommen.

Teamsitzung am 30.06.2022

23.06.2022


Am 30.06.2022 machen wir von 8:00 - 12:30 Teamsitzung. Das Telefon ist während dieser Zeit nicht besetzt. Sie erreichen uns wieder ab 14:00 oder per Mail.

Covid-Impfungen

17.03.2022


 Wir bieten weiterhin einmal wöchentlich Impfungen gegen Covid an. Bitte vereinbaren Sie telefonisch einen Termin unter (07033) 6008.

Impfaktion am 29.01.2022

20.01.2022


 

Am 29.01.2022 bieten wir ab 8:00 Impftermine mit Comirnaty von BionTech und Spikevax von Moderna an.

 

Terminvereinbarung telefonisch unter: (0152) 25721185.

 

Bitte sehen Sie von Anfragen über die Praxis-Nummer oder per Mail ab. Sobald alle Termine vergeben sind, schalten wir die Mailbox. Es gibt keine Warteliste.

 

Bitte laden Sie zur Vorbereitung die Patienteninformation und die Aufklärung von der Seite des Robert-Koch-Instituts herunter und bringen die Dokumentationsbögen ausgefüllt zu Ihrem Impftermin mit. Falls Sie keine Möglichkeit zum Drucken haben, stellen wir Ihnen die Bögen selbstverständlich zur Verfügung. Bitte halten Sie alle weiteren Unterlagen (Versichertenkarte, Impfausweis) bereit.

Aufklärungsbögen BionTech / Moderna: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html (externer Link)

 

Abschied Frau Lettau

31.12.2021


 

Viele Jahre hat Frau Angelika Lettau in der Praxis Dr. Friese Patientinnen und Patienten jeden Alters betreut. Aus zulassungsrechtlichen Gründen kann sie nicht weiter im kassenärztlichen Bereich tätig sein, deshalb verlässt sie uns heute. Wir bedauern diesen Umstand zutiefst.  Patientinnen und Patienten, die bisher von ihr betreut worden sind, werden selbstverständich übernommen.

 

Wir bedanken uns für die erfolgreiche Zusammenarbeit und wünschen ihr für ihre Zukunft alles Gute!

 

Dr. Natascha und Karl-Heinz Friese

Impfaktion am 04.01.2022

29.12.2021


 

Am 04.01.2022 bieten wir im Anschluss an die reguläre Sprechstunde ab 13:00 Impftermine für über 30-Jährige mit Spikevax von Moderna an.

 

Terminvereinbarung telefonisch unter: (0152) 25721185.

 

Bitte sehen Sie von Anfragen über die Praxis-Nummer oder per Mail ab. Sobald alle Termine vergeben sind, schalten wir die Mailbox. Es gibt keine Warteliste.

 

Bitte laden Sie zur Vorbereitung die Patienteninformation und die Aufklärung von der Seite des Robert-Koch-Instituts herunter und bringen die Dokumentationsbögen ausgefüllt zu Ihrem Impftermin mit. Falls Sie keine Möglichkeit zum Drucken haben, stellen wir Ihnen die Bögen selbstverständlich zur Verfügung. Bitte halten Sie alle weiteren Unterlagen (Versichertenkarte, Impfausweis) bereit.

Aufklärungsbögen Moderna: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html (externer Link)

 

Betriebsferien

16.12.2021


Nach langen Wochen voller grippaler Infekte, PCR-Testungen, Schnelltests und Impfungen neben der ganz normalen HNO-Sprechstunde her gönnen wir uns vom 27.  - 31.12.2021 eine Pause. Das Telefon ist vom 27. - 30.12.2021 von 08:00 - 12:00 besetzt. Die Vertretung übernimmt Praxis HNO Weinstadt.

Im neuen Jahr stehen wir Ihnen wieder zur Verfügung. Ob wir Impfungen anbieten können hängt hauptsächlich von der Verfügbarkeit von Impfstoff ab und wird frühestens eine Woche vor der jeweiligen Impfaktion auf der Homepage bekannte gegeben.

Wir wünschen Ihnen eine gesunde, gesegnete Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins Jahr 2022!

Covid-19-Impfungen

07.12.2021


Am Donnerstag, 09.12.2021, stehen weitere Impftermine mit dem Impfstoff Spikevax von Moderna zur Verfügung. Entsprechend der aktuell gültigen STIKO-Empfehlung können nur Menschen ab dem 30. Lebensjahr und Frauen, bei denen keine Schwangerschaft besteht, geimpft werden. Die Impfung erfolgt vom Team der Praxis Dr. Friese in den angemieteten Räumlichkeiten der Stadt in der Siemensstraße 1 (ehemals Vögele / Miller & Monroe) neben LIDL. Anmeldungen ab 08.12.2021, 14:30 ausschließlich online über:

https://weil-der-stadt.impfomizer.de

Covid-19-Impfungen

29.11.2021


Alle Impftermine für den 04.12.2021 sind ausgebucht.

Covid-19-Impfungen

27.11.2021


Nach einem erfolgreichen ersten Impftag, bei dem wir heute über 100 Menschen eine Erst- oder Auffrischungsimpfung verabreicht haben, bieten wir am 04.12.2021 zusätzliche Impftermine an. Es stehen uns ca. 100 Dosen Moderna für die Booster-Impfung zur Verfügung.

Terminvereinbarung ausschließlich unter: (0152) 25721185.

Bitte sehen Sie von Anfragen über die Praxis-Nummer oder per Mail ab. Sobald alle Termine vergeben sind, schalten wir die Mailbox. Es gibt keine Warteliste. Eventuell bieten wir in der Folgewoche den nächsten Impftag an. Wir werden an dieser Stelle informieren, falls wir weitere Termine vergeben können.

 

Bitte laden Sie zur Vorbereitung die Patienteninformation und die Aufklärung von der Seite des Robert-Koch-Instituts herunter und bringen die Dokumentationsbögen ausgefüllt zu Ihrem Impftermin mit. Falls Sie keine Möglichkeit zum Drucken haben, stellen wir Ihnen die Bögen selbstverständlich zur Verfügung. Bitte halten Sie alle weiteren Unterlagen (Versichertenkarte, Impfausweis) bereit.

Aufklärungsbögen BioNTech: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html (externer Link)

Schnelltestpflicht relativiert

24.11.2021


Die Schnelltestpflicht besteht nun nur noch für ungeimpfte Praxismitarbeiter und für Besucher der Praxis. Geimpfte und genesene Mitarbeiter, Patienten und notwendige Begleitpersonen unterliegen nicht der Testpflicht. Testungen können trotzdem im Rahmen der kostenlosen Bürgertests durchgeführt werden.

 

Schnelltestpflicht

23.11.2021


Ab morgen, 24.11.2021, besteht eine Schnelltestpflicht für alle Praxismitarbeiter und Begleitpersonen unabhängig davon, ob Sie geimpft oder genesen sind. Die Tests werden in der Praxis kostenlos durchgeführt und bescheinigt.

 

Covid-19-Impfungen

18.11.2021


Wir beteiligen uns am 1. Impfaktionstag der Kassenärztlichen Vereinigung und bieten am 27.11.2021 zusätzliche Impftermine an. Es stehen uns ca. 100 Dosen BionTech für die Booster-Impfung zur Verfügung.

Terminvereinbarung ausschließlich unter: (0152) 25721185.

Bitte sehen Sie von Anfragen über die Praxis-Nummer oder per Mail ab. Sobald alle Termine vergeben sind, schalten wir die Mailbox. Es gibt keine Warteliste. Eventuell bieten wir in der Folgewoche den nächsten Impftag an. Wir werden an dieser Stelle informieren, falls wir weitere Termine vergeben können.

Covid-19-Impfungen

15.11.2021


Wir bieten wieder Impfungen gegen Covid an. Allerdings sind im Moment bis Weihnachten alle regulären Termine vergeben. Es gibt keine Warteliste. Ob wir zusätzliche Impftermine anbieten können, hängt von der Verfügbarkeit von Personal und Impfstoff ab. Bitte informieren Sie sich an dieser Stelle, ob weitere Termine angeboten werden können.

Covid-19-Impfungen

15.11.2021


Wir bieten wieder Impfungen gegen Covid an. Allerdings sind im Moment bis Weihnachten alle regulären Termine vergeben. Es gibt keine Warteliste. Ob wir zusätzliche Impftermine anbieten können, hängt von der Verfügbarkeit von Personal und Impfstoff ab. Bitte informieren Sie sich an dieser Stelle, ob weitere Termine angeboten werden können.

Covid-19-Impfungen

25.07.2021


Vorläufig bieten wir aufgrund der geringen Nachfrage keine Erstimpfungen mehr an. Die Zweitimpfungen finden selbstverständlich wie geplant statt.

Covid-19-Impfungen

02.07.2021


Für nächste Woche, 08.07.2021, steht der Impfstoff Comirnaty von BioNTech/Pfizer zur Verfügung.

Bitte laden Sie zur Vorbereitung die Patienteninformation und die Aufklärung von der Seite des Robert-Koch-Instituts herunter und bringen die Dokumentationsbögen ausgefüllt zu Ihrem Impftermin mit. Falls Sie keine Möglichkeit zum Drucken haben, stellen wir Ihnen die Bögen selbstverständlich zur Verfügung. Bitte halten Sie alle weiteren Unterlagen (Versichertenkarte, Impfausweis) bereit.

 

Aufklärungsbögen BioNTech: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html (externer Link)

 

Die zweite Impfung findet am 17.08.2021 statt. Bitte berücksichtigen Sie Ihre Urlaubsplanung.

Bitte buchen Sie nur, wenn Sie auch sicher zum Impftermin erscheinen werden.

Covid-19-Impfungen

23.06.2021


Alle Impftermine für diese Woche sind ausgebucht. Wir veröffentlichen an dieser Stelle ab morgen, wie viele Termine für nächste Woche verfügbar sind.

Covid-19-Impfungen

22.06.2021


Für Donnerstag, 24.06.2021 gibt es noch freie Termine für Impfungen mit Janssen von Johnson & Johnson. Wer also geimpft in die Sommerferien starten will, kann sich telefonisch melden.

Bitte laden Sie zur Vorbereitung die Patienteninformation und die Aufklärung von der Seite des Robert-Koch-Instituts herunter und bringen die Dokumentationsbögen ausgefüllt zu Ihrem Impftermin mit. Falls Sie keine Möglichkeit zum Drucken haben, stellen wir Ihnen die Bögen selbstverständlich zur Verfügung. Bitte halten Sie alle weiteren Unterlagen (Versichertenkarte, ggf. Personalausweis, Impfausweis) bereit.

Aufklärungsbögen Johnson & Johnson: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Vektorimpfstoff-Tab.html (externer Link)

Covid-19-Impfungen

20.05.2021


Da wir im Moment pro Woche nur eine geringe Anzahl an Impfstoffdosen von BioNTech/Pfizer erhalten, ist unserer WARTELISTE für diesen Impfstoff GESCHLOSSEN! Wir bitten Sie von weiteren Anrufen in der Praxis abzusehen und sich ausschließlich über die Homepage an dieser Stelle zu informieren. Menschen, die online einen Termin (in der richtigen Rubrik) gebucht haben oder bereits auf der Warteliste stehen, werden informiert, wenn wir genug Impfstoff haben. Sobald wieder mehr Impfstoff verfügbar ist oder lokale Alternativen zur Impfung in unserer Praxis angeboten werden, werden wir Sie an dieser Stelle informieren.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir

1) keinerlei Einfluss darauf haben, von welchem Impfstoff wir wie viel bekommen,

2) vorerst keine Termine über das 2. Quartal hinaus vergeben,

3) überlastet sind, wir telefonische Anfragen zu BionTech beantworten müssen, obwohl die Warteliste geschlossen ist,

4) Sie erst eine Woche im Voraus informieren können, ob ein Termin stattfinden kann oder nicht.

 

Falls Sie den Impftermin nicht wahrnehmen können oder wollen, sagen Sie bitte rechtzeitig ab!

Covid-19-Impfungen

20.05.2021


Für nächste Woche steht der Impfstoff Comirnaty von BioNTech/Pfizer und Janssen von Johnson & Johnson zur Verfügung. Von den bestellten 24 Dosen BioNTech erhalten wir gerade mal 6!!! Auch der Impfstoff von Johnson & Johnson wurde von 40 auf 35 Dosen gekürzt, obwohl er angeblich unbegrenzt zur Verfügung stehen sollte. Alle geplanten Personen erhalten im Laufe der Woche einen Anruf, ob ihr Impftermin stattfinden kann.

 

Bitte laden Sie zur Vorbereitung die Patienteninformation und die Aufklärung von der Seite des Robert-Koch-Instituts herunter und bringen die Dokumentationsbögen ausgefüllt zu Ihrem Impftermin mit. Falls Sie keine Möglichkeit zum Drucken haben, stellen wir Ihnen die Bögen selbstverständlich zur Verfügung. Bitte halten Sie alle weiteren Unterlagen (Versichertenkarte, ggf. Personalausweis, ggf. Bescheinigungen, Impfausweis) bereit.

Aufklärungsbögen BioNTech: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html (externer Link)

Aufklärungsbögen Johnson & Johnson: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Vektorimpfstoff-Tab.html (externer Link)

 

Falls Sie den Impftermin nicht wahrnehmen können oder wollen, sagen Sie bitte rechtzeitig ab!

Covid-19-Impfungen

14.05.2021


Für nächste Woche steht der Impfstoff Comirnaty von BioNTech/Pfizer und Vaxzevira von AstraZeneca zur Verfügung. Die bereits geplanten Termine werden stattfinden!

 

Bitte laden Sie zur Vorbereitung die Patienteninformation und die Aufklärung von der Seite des Robert-Koch-Instituts herunter und bringen die Dokumentationsbögen ausgefüllt zu Ihrem Impftermin mit. Falls Sie keine Möglichkeit zum Drucken haben, stellen wir Ihnen die Bögen selbstverständlich zur Verfügung. Bitte halten Sie alle weiteren Unterlagen (Versichertenkarte, ggf. Personalausweis, ggf. Bescheinigungen, Impfausweis) bereit.

Aufklärungsbögen BioNTech: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html (externer Link)

Aufklärungsbögen AstraZeneca: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Vektorimpfstoff-Tab.html (externer Link)

 

Falls Sie den Impftermin nicht wahrnehmen können oder wollen, sagen Sie bitte rechtzeitig ab!

Covid-19-Impfungen

29.04.2021


Für nächste Woche steht der Impfstoff Comirnaty von BioNTech/Pfizer und Vaxzevira von AstraZeneca zur Verfügung. Die bereits geplanten Termine werden stattfinden!

 

Bitte laden Sie zur Vorbereitung die Patienteninformation und die Aufklärung von der Seite des Robert-Koch-Instituts herunter und bringen die Dokumentationsbögen ausgefüllt zu Ihrem Impftermin mit. Falls Sie keine Möglichkeit zum Drucken haben, stellen wir Ihnen die Bögen selbstverständlich zur Verfügung. Bitte halten Sie alle weiteren Unterlagen (Versichertenkarte, ggf. Personalausweis, ggf. Bescheinigungen, Impfausweis) bereit.

Aufklärungsbögen BioNTech: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html (externer Link)

Aufklärungsbögen AstraZeneca: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Vektorimpfstoff-Tab.html (externer Link)

 

Falls Sie den Impftermin nicht wahrnehmen können oder wollen, sagen Sie bitte rechtzeitig ab!

Covid-19-Impfungen

22.04.2021


Für nächste Woche steht ausschließlich der Impfstoff Comirnaty von BioNTech/Pfizer zur Verfügung. Das heißt, alle Patienten, die mangels Impfstoff von dieser auf nächste Woche verschoben wurden oder in der kommenden Woche ihren regulären Termin haben erhalten diesen Impfstoff.

 

Bitte laden Sie zur Vorbereitung die Patienteninformation und die Aufklärung von der Seite des Robert-Koch-Instituts herunter und bringen die Dokumentationsbögen ausgefüllt zu Ihrem Impftermin mit. Falls Sie keine Möglichkeit zum Drucken haben, stellen wir Ihnen die Bögen selbstverständlich zur Verfügung. Bitte halten Sie alle weiteren Unterlagen (Versichertenkarte, ggf. Personalausweis, ggf. Bescheinigungen, Impfausweis) bereit.

Aufklärungsbögen: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html (externer Link)

Falls Sie den Impftermin nicht wahrnehmen können oder wollen, sagen Sie bitte rechtzeitig ab!

Covid-19-Impfungen

19.04.2021


Für nächste Woche steht ausschließlich der Impfstoff von Comirnaty von BioNTech/Pfizer zur Verfügung. Das heißt, alle Patienten, die mangels Impfstoff von dieser auf nächste Woche verschoben wurden oder in der kommenden Woche ihren regulären Termin haben erhalten diesen Impfstoff - so zumindest die offizielle Aussage. Was tatsächlich geliefert wird erfahren wir Ende der Woche.

Falls Sie den Impftermin nicht wahrnehmen können oder wollen, sagen Sie bitte rechtzeitig ab!

Covid-19-Impfungen

14.04.2021


Wir bieten ab sofort Covid-19-Impfungen an. Dabei erhalten wir pro Woche eine definierte Anzahl Impfstoff, mit dem wir gemäß den akutellen Vorgaben impfberechtigte Personen impfen können. Ob Sie impfberechtigt sind, erfahren Sie auf www.impfen-bw.de. Wir haben keinen Einfluss darauf, welchen Impfstoff wir erhalten!

Wenn Sie impfberechtigt sind, können Sie unter Online Terminvergabe einen Termin vereinbaren. Sie erhalten frühestens Donnerstag morgens in der Woche vor Ihrem Impftermin eine Bestätigung, weil uns die Apotheke erst dann mitteilen kann, ob der bestellte Impfstoff auch tatsächlich Anfang der nächsten Woche geliefert wird. Zum Impftermin bringen Sie bitte die Versichertenkarte, Personalausweis, ggf. Berechtigungsschein und den Impfausweis mit. Nach einem Schnelltest, der Aufklärung und der Impfung müssen Sie 15 Minuten überwacht werden. Den Termin für die zweite Impfung erhalten Sie direkt im Anschluss an Ihre erste Impfung.

Wünsche bezüglich des Impfstoffes können wie in allen Impfzentren nicht berücksichtigt werden. Bitte verzichten Sie auf Anfragen diesbezüglich.

Falls Sie den Impftermin nicht wahrnehmen können oder wollen, sagen Sie bitte rechtzeitig ab!

Schnelltests auf Covid-19

20.03.2021


Wir bieten ab sofort Schnelltests für alle Bürger an. Der Test wird von Fachpersonal schmerzfrei durchgeführt. Sie erhalten eine Bescheinigung. Die Kosten werden im Rahmen der Corona-Testverordnung für alle Bürger mindestens einmal wöchentlich übernommen. Für Sie ist der Test kostenlos! Sollte das Testergebnis positiv sein wird unmittelbar im Anschluss ein Abstrich für einen PCR-Test entnommen.

Frohes neues Jahr!

01.01.2021


Wir wünschen allen Patienten ein FROHES NEUES JAHR!

alte Neuigkeiten oder neue Altigkeiten


hier geht es zu den veralteten Neuigkeiten