• (07033) 6008
  • info@dr-friese.de

Neuigkeiten


Neuigkeiten


Covid-19-Impfungen

20.05.2021


Da wir im Moment pro Woche nur eine geringe Anzahl an Impfstoffdosen von BioNTech/Pfizer erhalten, ist unserer WARTELISTE für diesen Impfstoff GESCHLOSSEN! Wir bitten Sie von weiteren Anrufen in der Praxis abzusehen und sich ausschließlich über die Homepage an dieser Stelle zu informieren. Menschen, die online einen Termin (in der richtigen Rubrik) gebucht haben oder bereits auf der Warteliste stehen, werden informiert, wenn wir genug Impfstoff haben. Sobald wieder mehr Impfstoff verfügbar ist oder lokale Alternativen zur Impfung in unserer Praxis angeboten werden, werden wir Sie an dieser Stelle informieren.

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir

1) keinerlei Einfluss darauf haben, von welchem Impfstoff wir wie viel bekommen,

2) vorerst keine Termine über das 2. Quartal hinaus vergeben,

3) überlastet sind, wir telefonische Anfragen zu BionTech beantworten müssen, obwohl die Warteliste geschlossen ist,

4) Sie erst eine Woche im Voraus informieren können, ob ein Termin stattfinden kann oder nicht.

 

Falls Sie den Impftermin nicht wahrnehmen können oder wollen, sagen Sie bitte rechtzeitig ab!

Covid-19-Impfungen

20.05.2021


Für nächste Woche steht der Impfstoff Comirnaty von BioNTech/Pfizer und Janssen von Johnson & Johnson zur Verfügung. Von den bestellten 24 Dosen BioNTech erhalten wir gerade mal 6!!! Auch der Impfstoff von Johnson & Johnson wurde von 40 auf 35 Dosen gekürzt, obwohl er angeblich unbegrenzt zur Verfügung stehen sollte. Alle geplanten Personen erhalten im Laufe der Woche einen Anruf, ob ihr Impftermin stattfinden kann.

 

Bitte laden Sie zur Vorbereitung die Patienteninformation und die Aufklärung von der Seite des Robert-Koch-Instituts herunter und bringen die Dokumentationsbögen ausgefüllt zu Ihrem Impftermin mit. Falls Sie keine Möglichkeit zum Drucken haben, stellen wir Ihnen die Bögen selbstverständlich zur Verfügung. Bitte halten Sie alle weiteren Unterlagen (Versichertenkarte, ggf. Personalausweis, ggf. Bescheinigungen, Impfausweis) bereit.

Aufklärungsbögen BioNTech: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html (externer Link)

Aufklärungsbögen Johnson & Johnson: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Vektorimpfstoff-Tab.html (externer Link)

 

Falls Sie den Impftermin nicht wahrnehmen können oder wollen, sagen Sie bitte rechtzeitig ab!

Covid-19-Impfungen

14.05.2021


Für nächste Woche steht der Impfstoff Comirnaty von BioNTech/Pfizer und Vaxzevira von AstraZeneca zur Verfügung. Die bereits geplanten Termine werden stattfinden!

 

Bitte laden Sie zur Vorbereitung die Patienteninformation und die Aufklärung von der Seite des Robert-Koch-Instituts herunter und bringen die Dokumentationsbögen ausgefüllt zu Ihrem Impftermin mit. Falls Sie keine Möglichkeit zum Drucken haben, stellen wir Ihnen die Bögen selbstverständlich zur Verfügung. Bitte halten Sie alle weiteren Unterlagen (Versichertenkarte, ggf. Personalausweis, ggf. Bescheinigungen, Impfausweis) bereit.

Aufklärungsbögen BioNTech: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html (externer Link)

Aufklärungsbögen AstraZeneca: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Vektorimpfstoff-Tab.html (externer Link)

 

Falls Sie den Impftermin nicht wahrnehmen können oder wollen, sagen Sie bitte rechtzeitig ab!

Covid-19-Impfungen

29.04.2021


Für nächste Woche steht der Impfstoff Comirnaty von BioNTech/Pfizer und Vaxzevira von AstraZeneca zur Verfügung. Die bereits geplanten Termine werden stattfinden!

 

Bitte laden Sie zur Vorbereitung die Patienteninformation und die Aufklärung von der Seite des Robert-Koch-Instituts herunter und bringen die Dokumentationsbögen ausgefüllt zu Ihrem Impftermin mit. Falls Sie keine Möglichkeit zum Drucken haben, stellen wir Ihnen die Bögen selbstverständlich zur Verfügung. Bitte halten Sie alle weiteren Unterlagen (Versichertenkarte, ggf. Personalausweis, ggf. Bescheinigungen, Impfausweis) bereit.

Aufklärungsbögen BioNTech: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html (externer Link)

Aufklärungsbögen AstraZeneca: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Vektorimpfstoff-Tab.html (externer Link)

 

Falls Sie den Impftermin nicht wahrnehmen können oder wollen, sagen Sie bitte rechtzeitig ab!

Covid-19-Impfungen

22.04.2021


Für nächste Woche steht ausschließlich der Impfstoff Comirnaty von BioNTech/Pfizer zur Verfügung. Das heißt, alle Patienten, die mangels Impfstoff von dieser auf nächste Woche verschoben wurden oder in der kommenden Woche ihren regulären Termin haben erhalten diesen Impfstoff.

 

Bitte laden Sie zur Vorbereitung die Patienteninformation und die Aufklärung von der Seite des Robert-Koch-Instituts herunter und bringen die Dokumentationsbögen ausgefüllt zu Ihrem Impftermin mit. Falls Sie keine Möglichkeit zum Drucken haben, stellen wir Ihnen die Bögen selbstverständlich zur Verfügung. Bitte halten Sie alle weiteren Unterlagen (Versichertenkarte, ggf. Personalausweis, ggf. Bescheinigungen, Impfausweis) bereit.

Aufklärungsbögen: https://www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html (externer Link)

Falls Sie den Impftermin nicht wahrnehmen können oder wollen, sagen Sie bitte rechtzeitig ab!

Covid-19-Impfungen

19.04.2021


Für nächste Woche steht ausschließlich der Impfstoff von Comirnaty von BioNTech/Pfizer zur Verfügung. Das heißt, alle Patienten, die mangels Impfstoff von dieser auf nächste Woche verschoben wurden oder in der kommenden Woche ihren regulären Termin haben erhalten diesen Impfstoff - so zumindest die offizielle Aussage. Was tatsächlich geliefert wird erfahren wir Ende der Woche.

Falls Sie den Impftermin nicht wahrnehmen können oder wollen, sagen Sie bitte rechtzeitig ab!

Covid-19-Impfungen

14.04.2021


Wir bieten ab sofort Covid-19-Impfungen an. Dabei erhalten wir pro Woche eine definierte Anzahl Impfstoff, mit dem wir gemäß den akutellen Vorgaben impfberechtigte Personen impfen können. Ob Sie impfberechtigt sind, erfahren Sie auf www.impfen-bw.de. Wir haben keinen Einfluss darauf, welchen Impfstoff wir erhalten!

Wenn Sie impfberechtigt sind, können Sie unter Online Terminvergabe einen Termin vereinbaren. Sie erhalten frühestens Donnerstag morgens in der Woche vor Ihrem Impftermin eine Bestätigung, weil uns die Apotheke erst dann mitteilen kann, ob der bestellte Impfstoff auch tatsächlich Anfang der nächsten Woche geliefert wird. Zum Impftermin bringen Sie bitte die Versichertenkarte, Personalausweis, ggf. Berechtigungsschein und den Impfausweis mit. Nach einem Schnelltest, der Aufklärung und der Impfung müssen Sie 15 Minuten überwacht werden. Den Termin für die zweite Impfung erhalten Sie direkt im Anschluss an Ihre erste Impfung.

Wünsche bezüglich des Impfstoffes können wie in allen Impfzentren nicht berücksichtigt werden. Bitte verzichten Sie auf Anfragen diesbezüglich.

Falls Sie den Impftermin nicht wahrnehmen können oder wollen, sagen Sie bitte rechtzeitig ab!

Schnelltests auf Covid-19

20.03.2021


Wir bieten ab sofort Schnelltests für alle Bürger an. Der Test wird von Fachpersonal schmerzfrei durchgeführt. Sie erhalten eine Bescheinigung. Die Kosten werden im Rahmen der Corona-Testverordnung für alle Bürger mindestens einmal wöchentlich übernommen. Für Sie ist der Test kostenlos! Sollte das Testergebnis positiv sein wird unmittelbar im Anschluss ein Abstrich für einen PCR-Test entnommen.

Frohes neues Jahr!

01.01.2021


Wir wünschen allen Patienten ein FROHES NEUES JAHR!

alte Neuigkeiten oder neue Altigkeiten


hier geht es zu den veralteten Neuigkeiten